Skip to main content

Online Casino PayPal – Casino Anbieter sowie Dauer & Gebühren

Paypal LogoKaum ein anderes elektronisches Zahlungsmittel wird so häufig benutzt. Kein Wunder also, dass Spieler bevorzugt nach einem PayPal Casino suchen, um auf diesem Weg einzuzahlen.

Doch welches Casino mit PayPal ist am besten geeignet? Aus jahrelanger Erfahrung möchte ich dir ein paar Empfehlungen aussprechen. Außerdem gebe ich Tipps, wie du ein gutes Online Casino mit PayPal selbst finden kannst und welche alternativen Zahlungsmittel in Frage kommen können.

Denn ich mag schon viele Anbieter getestet haben, aber mit Sicherheit nicht alle. Also gibt es im WWW mit Sicherheit noch einige PayPal Casinos, welche ich nicht kenne.

Online Casino PayPal – PayPal funktionsweise und Erklärung

PayPal wurde 1998 gegründet und sollte den digitalen Zahlungsverkehr revolutionieren. Dies klappte so gut, dass die Auktionsplattform eBay in 2002 die Übernahme durchführte. Für viele Jahre waren die beiden Unternehmen unzertrennlich. Doch im Sommer 2015 erfolgte die Abspaltung und seitdem gilt PayPal wieder als eigenständig.

Der Sinn dahinter ist, Zahlungen nur mit Hilfe einer E-Mail-Adresse durchzuführen. Dadurch werden dem Zahlungsempfänger keine weiteren sensiblen Daten mitgeteilt. Nutzer von PayPal genießen somit viel Anonymität im Netz.

Die Gegenseite benötigt ebenso eine bei PayPal hinterlegte E-Mail, um Geld empfangen zu können. Dieses kann anschließend weiter versandt oder auf ein Girokonto ausgezahlt werden.

Startseite von Paypal

Alle Vor- und Nachteile der Zahlungsmethode

  • Sicher und schnell Geld überweisen
  • hohe Anonymität bei Zahlungen
  • Immer mehr Casinos akzeptieren PayPal
  • Beim Geldempfang werden Gebühren berechnet
  • Nicht vollkommen anonym

Um PayPal nutzen zu können, musst du es mit einem Girokonto oder einer Kreditkarte verbinden. Von dort werden Beträge eingezogen, falls dein Kontostand nicht für die Überweisung ausreichen sollte.

Ein PayPal-Konto kannst du kostenlos eröffnen. Anschließend musst du das Girokonto verifizieren. Dafür überweist man dir einen Cent auf das angegebene Konto. Der Verwendungszweck beinhaltet einen Code, welchen du auf der Webseite eingibst.

Bietet jedes Casino PayPal als Zahlungsmethode an?

Das wäre wünschenswert, doch die Realität sieht anders aus. Ich schätze, dass jedes vierte bis fünfte Online Casino PayPal akzeptiert. Die Akzeptanz steigt aber zunehmend. Somit hast du gute Chancen, mit dem e-Wallet vielerorts einzahlen zu können.

Online Casinos müssen mit jeder Zahlungsmethode ein eigenes Konto einrichten. Ggf. gilt es sogar gesonderte Verträge abzuschließen. PayPal wiederum prüft die Zusammenarbeit seinerseits. Da kommt es auch zu Ablehnungen und deshalb ist bei Weitem nicht jeder Anbieter ein Partner von PayPal.

Die besten PayPal Casinos im Überblick

Ladbrokes Casino Bonus & Erfahrungen
LeoVegas Casino Bonus & Erfahrungen
bet-at-home Casino Bonus & Erfahrungen

Online Casino mit PayPal – Die wichtigsten Fragen & Antworten

PayPal existiert nun schon seit über zwei Jahrzehnten. Millionen von Nutzern besitzen dort ein Konto. Bei der Verwendung in Online Casinos kommen einige Fragen auf, die mir wiederholt gestellt wurden. Darauf gebe ich dir die passenden Antworten, damit du sofort und ohne Missverständnisse durchstarten kannst.

Wie lange dauern PayPal Casino Einzahlungen?

Das Beste an einem PayPal Casino ist, das deine Einzahlungen sofort eintreffen. Du musst keine Wartezeit hinnehmen, wie es bspw. bei der Banküberweisung oder Bitcoin der Fall ist. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm und führe die Transaktion durch. Sobald du wieder ins Online Casino zurückkehrst, ist das Guthaben bereits drauf.

Ausnahmen bestätigen die Regel und so kommt es sehr selten zur kurzen Verzögerungen. Logge dich aus und wieder ein. Sollte das Geld nach zehn Minuten immer noch nicht drauf sein, kontaktiere den Support im Live Chat. Er soll dies bitte prüfen.

Wie lange dauern PayPal Casino Auszahlungen?

Dies hängt weniger von PayPal ab, denn sobald die Auszahlung freigegeben ist, kannst du über das Geld verfügen. Jedoch muss das PayPal Casino deinen Antrag erst bearbeiten. Dies kann, je nach Beliebtheit des Anbieters, unterschiedlich lange dauern. Erfahrungsgemäß vergehen aber nicht mehr wie 48 Stunden, bis du den Betrag auf deinem PayPal-Konto hast.

Verifizierung vor erster Auszahlung: Etwas mehr Zeit musst du einplanen, wenn du in einem PayPal Casino erstmals die Auszahlung beantragst. Seriöse Anbieter bitten um Kopien des Personalausweises sowie einer aktuellen Rechnung. Diese Dokumente muss sich ein Support-Mitarbeiter ansehen und deine Identität bestätigen.

Entstehen Gebühren bei Zahlungen?

Einzahlungen in einem Online Casino mit PayPal sind gebührenfrei. Was ich bevorzuge, weil du noch nicht weißt, ob es zu einem Gewinn kommt. Somit musst du keine Unkosten einrechnen.

Solltest du gewinnen und auszahlen lassen, berechnet PayPal etwas für den Geldempfang. Wie viel, das ist abhängig von deiner Kontoart. Im Moment ist es ein fixer Betrag im Cent-Bereich, plus einen prozentualen Anteil am Auszahlungswert.

Je mehr du also vom Casino zurückbekommst, desto mehr verdient auch PayPal an dir. Das ist bei Gewinnen zu verschmerzen, aber meiner Meinung nach der größte Nachteil von diesem e-Wallet.

Wie hoch sind die Limits bei Zahlungen?

PayPal selbst schreibt einige Limits vor. Diese hängen von der gewählten Kontoart ab und ob du dich schon verifiziert hast. Zu Beginn wirst du auf einige hundert Euro beschränkt. Durch das Einsenden gewisser Nachweise, hebt sich das Limit in den vier- bis fünfstelligen Bereich an.

Weil sich dies aber immer mal wieder in den AGBs ändert, werde ich dir hier die Limits nicht mit konkreten Zahlen belegen. Kümmere dich um die Verifizierung und PayPal dürfte dir genug Spielraum für deine Casino Action geben.

Online Casino mit PayPal – Die Einzahlung im Detail

Gehen wir zum praktischen Teil über. Du möchtest in ein Online Casino mit PayPal einzahlen? Das geht ganz einfach und ich erklärte dir wie.

1. Wähle ein PayPal Casino aus meiner Empfehlungsliste.
2. Eröffne dort ein kostenloses Konto.
3. Begib dich in den Kassenbereich.
4. Wähle dort PayPal als Zahlungsmethode aus.
5. Überlegen, ob du den Willkommensbonus nutzen möchtest.
6. Folge den Anweisungen und logge dich bei PayPal ein.
7. Du wirst anschließend zum Casino zurückgeleitet.

 

Ab jetzt sollte dir das gewünschte Guthaben zur Verfügung stehen und es kann losgehen.

Online Casino mit PayPal – Die Auszahlung im Detail

Ich wünsche dir stets maximal Erfolge und hoffe, dass du bald im PayPal Casino einen satten Gewinn auszahlen lassen kannst. Dabei gehst du wie folgt vor:

1. Logge dich ins PayPal Casino ein.
2. Wähle den Kassenbereich an und dort „Auszahlung“.
3. Suche dir PayPal als Zahlungsmethode aus.
4. Gib deinen Wunschbetrag ein und bestätige.
5. Das Casino bearbeitet nun die Auszahlung.

Wichtig: Solltest du einen Bonus offen haben, würde ich diesen vorab umsetzen. Andernfalls wird dieser storniert und du kannst nur dein eigenes Guthaben auszahlen lassen.

PayPal Casino Bonus –  Ein attraktiver Bonus ist möglich

Einen speziell auf PayPal zugeschnittenen Casino Bonus kenne ich nicht. Du kannst das Zahlungsmittel aber sehr wohl für einen solchen nutzen. Registriere dich in einem PayPal Casino und nimm den Willkommensbonus wahr.

Dieser wird dir meistens automatisch gutgeschrieben. Seltener musst du einen Bonus Code neben dem Wunschbetrag eingeben. Den Rest erledigt die Casino Software und nach der Transaktion kannst du den Bonus verwenden.

Achtung: Bitte studiere vorher die Bonusregeln. Manchmal wird PayPal von der Bonusgutschrift ausgeschlossen. Wenn dies der Fall ist und du den Casino Bonus unbedingt haben möchtest, wechsle die Zahlungsmethode.

Die besten Alternativen zu PayPal vorgestellt

PayPal zählt zu den sogenannten e-Wallets (elektronischen Geldbörsen). Davon gibt es viele Alternativen, aber im Grunde sind nur zwei für dich wichtig. Sie heißen Neteller und Skrill. Ihre Funktionsweise ist ähnlich oder identisch. Du gibst nur ein Minimum an Informationen heraus und kannst trotzdem Geld einzahlen. Neben PayPal, sind Neteller und Skrill die wichtigsten Alternativen, welche von fast allen Online Casinos akzeptiert werden.

Mein Tipp: Schnell und komplett anonym gelingt es dir mit der Paysafecard.

Sind Zahlungen über das Handy möglich?

Ja, das gelingt ohne Probleme. Wenn du im Mobile Casino spielst, liegt dafür ein Handy oder Tablett PC in deinen Händen. Dort funktioniert meine Anleitung von weiter oben, um eine Einzahlung zu veranlassen. Du musst dir dafür nicht einmal die PayPal App herunterladen.

Paypal App

Logge dich ins PayPal Casino ein oder eröffne dort zunächst ein gratis Konto. Steuere mit deinem Handy den Kassenbereich an. Wähle „Einzahlen“ und dann PayPal als Option aus. Nur noch Wunschbetrag und ggf. Bonus Code eintippen, dann geht es weiter zum PayPal-Login.

Wichtig: Falls dir angeboten wird deinen PayPal-Zugang zu speichern, lehne dies ab. Gib lieber das Passwort jedes Mal erneut ein. Damit steigerst du die Sicherheit der Datenverbindungen.

Die häufigsten Fehler beim PayPal Casino

Gänzlich anonym ist ein Spieler mit PayPal nicht. Er gibt immerhin seine E-Mail-Adresse preis. Außerdem macht er bei seiner Kontoeröffnung einige Angaben zu seiner Person. Diese müssen der Wahrheit entsprechen, da ansonsten die Auszahlung verweigert wird.

Der oft angepriesene Käuferschutz von PayPal greift nicht bei Einzahlungen in Online Casinos. Dies ist ein Trugschluss, denn Nutzer von Glücksspielangeboten werden dahingehend nicht mehr unterstützt.

PayPal ist nicht absolut gebührenfrei. Der Geldversand sowie das Auszahlen auf dein Girokonto bleiben ohne kosten. Für den Geldempfang berechnet dir PayPal aber eine Gebühr.

Doch der größte Fehler meiner Meinung nach ist es, PayPal mit einer Kreditkarte zu verbinden. Die Chance des totalen Kontrollverlustes ist dabei extrem hoch. So wird aus Spaß und guter Unterhaltung sehr schnell bitterer Ernst.

Wie sicher ist PayPal als Zahlungsmethode?

Sicherheit PaypalDurch die jahrelange Zusammenarbeit mit eBay konnte sich PayPal weltweit einen Namen machen. Es war vielleicht nicht das erste e-Wallet, aber bis heute ist es wohl das erfolgreichste seiner Art. Was PayPal unter anderem seinen hohen Sicherheitsstandards zu verdanken hat.

In vielen Ländern tätig zu sein, bedeutet auch, dass diverse Gesetzgeber und Behörden ein Auge auf PayPal haben. Das Unternehmen steht mit zahlreichen Banken in engem Kontakt. Dieser bietet keinen Spielraum für Fehler.

Daher schätze ich PayPal als eine der sichersten Zahlungsmethoden des 21. Jahrhunderts ein.

Warum nutzen viele Casinospieler PayPal?

Schnelligkeit: In jenem Moment, wo du auf „Geld absenden“ drückst, ist es bereits beim PayPal Casino angekommen. Du kannst ohne Umwege deinen Spielspaß starten.

Sicherheit: PayPal gilt als streng reguliert und kontrolliert. In der Vergangenheit gemachte Fehler, wurden hart bestraft. Zum Glück kamen sie sehr selten vor und davon ist jeder Zahlungsdienstleister gelegentlich betroffen.

Schlanke Kosten: Der Geldversand ist gebührenfrei. Wenn du im PayPal Casino eine Auszahlung beantragst, dann wohl meistens mit einem Gewinn. Da sind die Gebühren für den Zahlungsempfang verkraftbar.

Einfach in der Anwendung: Die Funktionsweise ist selbsterklärend und nach ein paar Nutzungen absolut intuitiv durchführbar.

Casino PayPal Fazit – Eine schnelle und günstige Zahlungsoption

Casinoheld zieht sein Fazit zum Thema Paypal CasinoIch liebe PayPal, kann aber auch die Kritik verstehen, von der immer mal wieder zu lesen ist. Die Anonymität und Sicherheit des Zahlungsmittels sind vorteilhaft. Negativ ist, dass PayPal-Konten manchmal grundlos, so scheint es zumindest, gelöscht werden. Mir ist dies noch nie passiert, aber es soll Fälle gegeben haben.

Hinzu kommt, dass PayPal sich beim Geldempfang mit Gebühren prozentual beteiligt. Je größer also die Auszahlung ist, desto mehr verdient das e-Wallet an dir. Das könnte man durch fixe Kostenstrukturen deutlich besser lösen.

Trotzdem bleibe ich bei meiner anfänglichen Behauptung. PayPal ist schnell, sicher und wird daher von Spielern bevorzugt, um in Online Casinos Echtgeld einzuzahlen.